DIESE WEBSEITE VERWENDET COOKIES, UM IHNEN EIN ANGENEHMERES SURFEN ZU ERMÖGLICHEN
x

Wir über uns

Dips mit speziellem Flair 

Ein Dip von der Dip-Fee hebt sich von der Masse u. a. dadurch ab, dass er echten Wiedererkennungswert mitbringt – so, als ob tatsächlich ein wenig Feenzauber in den Dips stecken würde. Angefangen hat alles ganz klein, als Sonja Forster private Experimente mit Gewürzen und Crème fraîche durchführte, um damit ihre Speisen zu bereichern. Ihr Umfeld fand so großen Gefallen daran, dass sie sich zunächst nebenberuflich und dann hauptberuflich dem Vertrieb von feinsten Dips widmete. Das Ergebnis brachte ihr 2013 sogar den ersten Platz beim Gründerpreis "Leuchtfeuer Nord" ein. Was genau zeichnet einen Dip mit dem Logo der Gründungspreisträgerin aus? Das Geheimnis des Erfolgs: ein Gespür für Genuss.

Die Qual der Wahl 


Wirft man einen Blick auf das breit gefächerte Sortiment an Dips, wird man sich die Frage stellen: Welcher Dip soll es denn nun sein? Von A wie Al Olio oder C wie Curry über G wie Gartenkräuter oder O wie Orient bis hin zu S wie Salsa oder Z wie Zaziki Dip wird alles abgedeckt, wovon das Feinschmeckerherz so träumt. Hausfrauen, experimentelle Köche und Gastronomen kommen gleichermaßen auf ihre Kosten. Die köstlichen Dips auf Naturbasis werden frei von zugesetztem Glutamat hergestellt, weshalb man bedenkenlos zugreifen darf. Egal, ob man Würzsalze, Steaksoßen, Salatsoßen, Dips für kalte Speisen oder Würzzutaten für warme Gerichte sucht, bei den Dips von der Dip-Fee wird man fündig. Zum Verkosten und Kennenlernen von Rezepten empfiehlt sich eine Dip-Party, wie sie von Sonja Forster exklusiv als Home-Party angeboten wird.


Presseberichte

Verschiedene Presseberichte über uns